Fernsehen für Kinder machen? Gar nicht so leicht!

 „Kinder als Publikum sind relativ gnadenlos. Die merken relativ schnell, wenn sie, auf gut Deutsch,
verarscht werden. Und sie sind ein sehr genaues Publikum. Die schauen sehr genau hin.
Und weil das so ist, muss man da eben sehr sorgfältig arbeiten –
darf nicht so schludrig arbeiten wie für Erwachsene.“

– Armin Maiwald, Miterfinder der „Sendung mit der Maus“ –
(Zitat aus: Radio WDR 2, Sendung „Stichtag“,
23.01.2015 zum 75. Geburtstag Maiwalds)

Genau hinschauen, genau hinhören, genau ertasten –
die Welt umfassend und echt erleben und begreifen wollen.

Die noch uneingeschränkte Fähigkeit,
das Gesehene, Gehörte, Ertastete unverfälscht wahrzunehmen.

Die unmittelbare und bedenkenlose Spontanität,
Nicht-Verstandenes oder als unstimmig Erkanntes direkt anzusprechen.

Arglos, wissensdurstig, aufmerksam – welch unermesslicher Reichtum!
Ein Privileg der Kinder?

Wieviel Kindsein gestatten wir uns selbst?

Wissensdurst heißt Leben

Wer ~ Wie ~ Was ?

Wieso ~ Weshalb ~ Warum ?

! Wer nicht fragt, bleibt dumm !

l(Titelsong der Kindersendung “Sesamstraße”, seit 1973 im deutschen Fernsehen)

Uuii, juhu, toll, klasse!   Mama, Papa, die Sesamstraße fängt an!

Unbedingt anschauen!l

Wer kennt ihn nicht, den oben zitierte Song, fröhlich und mitreißend gesungen vom Hamburger Kinderchor Vineta?
Zumindest bei den meisten über Dreißigjährigen dürfte dieser Song aus Kindertagen fest zum Soundtrack des eigenen Lebens gehören.

Für mich ist es auf jeden Fall so,
und das darin besungene Motto ist bis heute
für mich  DAS Lebensmotto  überhaupt.

Kann ein Lied wohl noch besser

das   “Ja zum Leben!”   zum Ausdruck bringen?

Das   “Ja zum vielseitigen Leben!” ?

Das   “Ja zum wissbegierigen Leben!” ?

Das   “Ja zur unbeschwerten, urteilsfreien, kindlichen 

          Neugier auf alles in der Welt!” ?

Ich glaube kaum. Hoffentlich erinnern sich noch viele Sesamstraßen-Kinder von damals genauso gern an diesen Song wie ich – und greifen im eigenen Leben auch immer wieder mal gern auf seine Weisheit zurück. Das wäre schön.

Die Welt könnte so doch noch viel wissensdurstiger bleiben und werden.

Lebendiger. ☺

OMNIA — kraftvoller Pagan Folk aus den Niederlanden

Harfe, Flöten, Didgeridoo, Schlagzeug, Trommeln, Bass, Gitarre, Maultrommel, Drehleyer ♣
kombiniert mit erstklassigem, ebenso zauberhaftem wie kraftvollen zweistimmigen Gesang ♣
historisches Liedgut aus aller Welt bunt und schillernd ♣
neben ebenso phantastischen wie anregenden eigenen Schöpfungen ♣
♣ So schön kann heidnische Musik bezaubern!♣
Ein Klick hier möchte dir eine phantastische Band vorstellen.

Willkommen!

Schön, dass du hier reinschaust!

Jetzt ist es also endlich so weit: Nicole ist mit einer Website online! Sensation! Phänomenal!  Tausendmal ausgemalt und entworfen in den letzten Jahren, x-fach mögliche Themen, Schwerpunkte und Interessen fokussiert.

Und jetzt, endlich, die Erkenntnis: Warum denn überhaupt auf bestimmte Themen festlegen? Unnötig!

Die Welt und das Leben sind vielfältig, bunt, kontrastreich. Welchen guten Grund sollte es geben, ihre Vielfarbigkeit nur anteilig wahrnehmen und wiedergeben zu wollen? Mir fällt jedenfalls keiner ein!

Im Gegenteil:  Ich freue mich, die vielen Farben und Töne endlich wieder wahrnehmen zu können. Nach vielen Jahren des fleißigen, aber auch sehr einfarbigen und eintönigen Voranschreitens auf einem ziemlich gerade und vorausschaubar eingerichteten Lebensweg, erlaube ich mir nun das aufmerksame, achtsame, behutsame Umschauen und Umhören links und rechts, über und unter meinem befestigten Weg. Endlich wieder! Denn die wachen Augen, aufmerksamen Ohren und das offene, anteilnehmende Team „Herz und Geist“, meiner Überzeugung nach Sinne, die jedem Menschen in seiner Kindheit ganz natürlich und intuitiv zur Verfügung stehen, diese wunderbaren Sinne durfte ich wiederentdecken.

Ich möchte dich gern einladen, dich auch mal wieder achtsam, aufmerksam, neugierig und ohne Urteil in deiner Welt umzuschauen und umzuhören – nicht vergessen: zu deiner Welt gehörst auch du mit deinem Innenleben selbst! Probiere doch einfach mal verschiedene Brillen aus für die Innen- und die Außensicht. Und verschiedene Hörgeräte für das Innen- und das Außenhören. Das kann ein Riesenspaß und/oder ein großes Abenteuer sein! Jedenfalls ist es auf keinen Fall langweilig! Du wirst staunen, was du alles in dir und deiner Welt zu entdecken und zu erleben findest.

Ich wünsche dir dabei schon hier und jetzt viel Spaß – und freue mich, wenn du dann und wann mal auch meine Abenteuer auf dieser Site mitverfolgen und kommentieren möchtest.

Viele Grüße mit einem großen Strauß bunter Energieblumen

wünscht dir Nicole